Digitale Plattform für Embedded-Designer

Digitale Plattform für Embedded-Designer

Conrad Electronic wird auch in diesem Jahr wieder auf der Embedded World (Halle 3, Stand 145) als Aussteller vertreten sein. Das diesjährige Messestandkonzept lässt auf den ersten Blick das erstmalig auf der Electronica vorgestellte Digital-Platform-Prinzip erkennen, das Conrad den Messebesuchern auch auf der Embedded World gerne persönlich erläutern möchte: Dabei werden die bestehenden Angebote, die schon lange Zeit angeboten werden, auf einer ganzheitlichen und kundenzentrierten Plattform zusammengeführt.

 (Bild: Conrad Electronic SE)

(Bild: Conrad Electronic SE)

Somit befinden sich die Plattformen Conrad Business Supplies, Conrad Marketplace, SOS Electronic, Conrad Connect sowie innovative Angebote im Bereich Maker&Education unter dem Dach vereint.

|
Ausgabe:
Conrad Electronic SE
www.conrad.biz

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.