Chipkühler mit Wärmewiderstand von 1,4K/W
Bild: Sepa Europe GmbH

Sepa Europe hat kürzlich den HZB50B entwickelt, ein langlebiger Chipkühler mit einem Wärmewiderstand von nur 1,4K/W. Der Kühler hat eine leichte und kompakte Bauweise und misst lediglich 50x50x11,5mm, bei einem Gewicht von 39g. Dadurch ist er gut für niedrige Bauhöhen geeignet. Der Kühlkörper wurde im modernen Fließpressverfahren aus Reinaluminium gefertigt. Größere Stückzahlen sind aus diesem Grund kostengünstig herstellbar. Aufgrund seines robusten Kugellagersystems hat er eine Lebensdauer von 350.000h (bei 40°C) und ist somit für eine ausfallsichere Kühlung geeignet. Durch die Push Pins aus Messing kann eine leichte Befestigung gewährleistet werden, die Leiterplatte muss dazu lediglich mit den entsprechenden Bohrungen und Verstärkungen vorbereitet sein. Die Druckfedern stellen einen geeigneten Wärmeübergang vom Halbleiter zum Kühlkörper sicher. Der Chipkühler ist in zwei Varianten mit 5 und 12V erhältlich und auf Wunsch auch mit vorkonfektionierten Klebepads lieferbar.

SEPA Europe GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren