VDE/VDI GMM mit neuem Vorstand

Bild: VDE Verband der Elektrotechnik

VDE/VDI Gesellschaft Mikroelektronik, Mikrosystem- und Feinwerktechnik hat einen neuen Vorstand: Neuer Vorstandsvorsitzender ist Franz Auerbach, Vice President R&D Power- & Sensorsystems bei Infineon Technologies. Als stellvertretende Vorsitzende wurde Amelie Hagelauer gewählt. Sie ist Institutsleitern des Fraunhofer EMFT sowie Leiterin des Lehrstuhls für Mikro- und Nanosystemtechnik an der TU München. Auerbach will in seiner Amtsperiode vor allem daran arbeiten, Deutschland als Top-Chip-Standort zu etablieren. Durch die Energiewende, die Digitalisierung und weitere Trends rücke die Mikroelektronik immer weiter in den Fokus. Als Spitzenstandort für Mikro- und Nanotechniken sei Deutschland ein Dreh- und Angelpunkt des internationalen Wissenstransfers.

VDE Verband der Elektrotechnik

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Nerd Force1 UG / Open Skunkforce e.V.
Bild: Nerd Force1 UG / Open Skunkforce e.V.
Call for Papers und Ticketverkauf der emBO++ 2023 gestartet

Call for Papers und Ticketverkauf der emBO++ 2023 gestartet

Die EmBO++ findet in diesem Jahr, nach zwei Jahren rein digitaler Veranstaltung, vom 23. bis zum 25. März wieder in Bochum statt. Die Themenvielfalt der zweitägigen Konferenz erstreckt sich von Physik und klassischer Elektrotechnik über Systemdesign von Platinen für eingebettete Systeme, Programmmierbibliotheken, Entwicklungstoolchains bis hin zu speziellen Features von Programmiersprachen und deren Standardisierung.