GrammaTech veröffentlicht CodeSonar 5.2 mit erweiterten Einsatzmöglichkeiten

GrammaTech veröffentlicht CodeSonar 5.2 mit erweiterten Einsatzmöglichkeiten

GrammaTech gibt die Verfügbarkeit von CodeSonar 5.2 bekannt. Die jüngste Version von CodeSonar erlaubt es, die statische Codeanalyse mit einem einheitlichen Tool sowohl bei Embedded-Systemen als auch bei Enterprise-Anwendungen durchzuführen.

 (Bild: GrammaTech Inc.)

(Bild: GrammaTech Inc.)

Die Software unterstützt Autosar C++ 14, die aktuellste Programmierrichtlinie für C++ von Autosar. Die Unterstützung von Compilern und offenen Standards wurde ebenfalls verbessert. So arbeitet CodeSonar 5.2 nun mit den jeweils aktuellsten Versionen der Compiler JAR, GNU C und CLang zusammen. Die Neuerungen der Standards C 17/C++ 17 und C++ 20 wurden ebenfalls integriert. Darüber hinaus hat GrammaTech auch CodeSonar for Binaries weiterentwickelt. Neben der bereits vorhandenen Unterstützung für x68- und ARM-Architekturen können nun auch Binärdateien für Power-Architekturen analysiert werden.

|
Ausgabe:
www.grammatech.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron
Bild: Kontron
Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Industrial Rackmount-Systeme für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

Der Technologiepartner Kontron des Unternehmens Aaronn Electronic setzt eine Reihe von leistungsverbessernden Upgrades für die KISS V4 ADL-Familie um: Ab sofort sollen die Industrial Rackmount-Systeme im 1U-, 2U- und 4U-Format mit in Deutschland entwickelten und gefertigten Motherboards auf Basis der aktuellsten Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet werden und so mit mehr Leistung, erhöhter Ausfallsicherheit und besserer Energieeffizienz aufwarten.